Über mich 

Konfuzius sagte: "Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten!".
Ich habe das Glück einem Beruf nachzugehen, der mich erfüllt und mir gleichzeitig viel Freude bereitet, da ich anderen helfen kann.

Ich wurde 1974 in Österreich geboren. Seit 2002 in der Schweiz wohnhaft. Mutter. Ehefrau. Mensch, wie Sie, mit allen Tugenden und Schwächen. Vieles erlebt. Ich urteile nicht, sondern fühle mit. Ich liebe Menschen.

Ebenso liebe ich Verse von Miroslav Mika Antic, der schrieb: "Jedes Mal wenn du ein Stückchen deines Selbst weggibst, wird dir die Welt mehr gleichen als allen anderen."

Danijela Tirnanic
Dipl. Holistische Kinesiologin 

Über Sie

Am Eingang des Tempels in Delphi steht die Innschrift "Gnothi seauton - Erkenne dich selbst!". Wie gut kennen Sie sich selbst? Erkennen Sie alle Ihre positiven und negativen Muster, die Sie bewegen? Sowohl positive als auch negative Energie sind ein Teil der Welt, in der wir leben.

Eine alte Indianerweisheit besagt: "Im Innern eines jeden Menschen gibt es einen bösen Wolf (stellvertretend für alles Negative wie: Angst, Hass, Neid, Trauer) und einen guten (stellvertretend für alles Positive wie: Liebe, Mitgefühl, Freude). Die beiden Wölfe stehen im ständigen Kampf, und es wird derjenige gewinnen, den wir füttern.

Nun die Frage: Welchen Wolf füttern Sie mehr?

Wenn wir uns in einer Lebenskrise befinden, neigen wir oft dazu, unbewusst negative Gefühle zu hegen. Wir tun das nicht mit Absicht, vielmehr ist es ein Schutzmechanismus oder eine Reaktion auf früher erlebtes Trauma. Damit schaffen wir jedoch perfekte Voraussetzungen für Krankheiten.

Meine Aufgabe besteht nun darin, Ihnen zu helfen, sich Ihrer negativen Muster bewusst zu werden, diese zu überwinden, und somit eine Basis für ein gesundes und glückliches Leben zu schaffen.