Der Muskeltest als Informationsliferant

Wir können die Muskeln dazu gebrauchen, mit dem Körper zu kommunizieren.Mithilfe der Informationen, die mir der Körper meiner Klienten durch den Muskeltest gibt, können wir einem Problem gemeinsam auf den Grund gehen. 

Kinesiologie, wie ich sie verstehe und anwende, arbeitet auf Lösungen hin. In einer Sitzung legen wir ein sorgfältig formuliertes Ziel fest und räumen nach und nach körperliche oder seelisch-geistige Hindernisse aus.

Diese Lösungsorientierte Vorgehensweise ist zeitgemäss. Wie fühlen Sie sich, wenn Sie stundenlang über ein Problem reden? Überlegen Sie selbst: Sie sorgen sich über etwas, sprechen mit ihren Freunden stundenlang am Telefon darüber, drehen sich im Kreis und vielleicht auch wie ein Kreisel immer tiefer in das Problem hinein. Die Freunde erzählen von ihren Erfahrungen. Sie stellen gemeinsam jede Menge Mutmassungen an, und es bewegt sich- NICHTS.

Die Liste der Symptome 

Die Liste der Symptome soll Ihnen eine ungefähre Vorstellung von der Reichweite der Kinesiologie vermitteln. Wie Sie dort sehen, kann die Kinesiologie bei vielen Beschwerden helfen, wo die Schulmedizin zwar lindert, aber nicht unbedingt heilt. 

  • Allergien
  • Angst
  • Ärger
  • Asthma
  • Augenprobleme
  • Blasenprobleme
  • Blähungen
  • Bettnässen bei Kindern
  • Chronische Erschöpfungssyndrom
  • Depressionen
  • Ekzeme
  • Emotionale Tiefs
  • Erschöpfung
  • Essstörungen
  • Fruchtbarkeitsstörungen
  • Furcht
  • Hautprobleme
  • Konzentrationsprobleme
  • Koordinationsprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Lampenfieber
  • Lernschwierigkeiten
  • Menstruationsbeschwerden
  • Migräne
  • Müdigkeit
  • Nacken-schmerzen
  • Niedrige Selbstachtung
  • Phobien
  • Rückenschmerzen
  • Schlaflosigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Stress
  • Sorgen
  • Süchte
  • Unentschlossenheit
  • Unruhe
  • Unfalltrauma
  • Verdauungsprobleme
  • Verstopfung

Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

*Erkenne die Zeichen deines Körpers, H.-D Bach